3Sarana Authentic Thai Massage

Wir von 3Sarana möchten einen Ort der Entspannung, eine „Oase der Ruhe“ in der Hektik der Großstadt, bieten. Dabei legen wir besonderen Wert auf ein warmes, komfortables, sicheres und diskriminierungsfreies Umfeld. Ob Sie nun eine unserer Massage genießen oder entspannen wollen oder einfach nur bei einer Tasse grünen Tees über asiatischen Lifestyle sinnieren – bei 3Sarana sind Sie immer willkommen.

3Sarana steht für:

  • Freundlichkeit
  • Wohlbefinden
  • Entspannung
  • Ruhe

Unsere 3Sarana Therapeuten

Unsere 3Sarana Therapeuten sind unabhängige und nach österreichischem Recht lizensierte Masseur mit einer speziellen Zusatzausbildung. Da wir auf die Einhaltung unserer Standards größten Wert legen, garantieren wir durch permanente Weiterbildung unserer Therapeuten für unsere Kundinnen höchste Qualität und bestes Service.

Unser Team

La-Iad Bunsamak : Therapeut

Mittlerweile bin ich 15 Jahre als Therapeutin tätig, davon 2 Jahre in Ungarn und 12 Jahre in Österreich. Thai Massage ist mein Leben – ich sehe mich als Therapeutin mit Herz und Seele. Mich freut es besonders, dass ich Teil des 3Sarana Teams sein kann. 3Sarana ist das erste Thai-Massageinstitut ausschliesslich für Frauen, das ich kenne. Die Atmosphäre ist wunderbar und es freut mich, wie sehr unsere Kundinnen unser Angebot schätzen und annehmen.

Ratthikan Schwarz : Therapeut

Ich komme ursprünglich aus dem Hotelmanagement. Seit vielen Jahren habe ich mich auch intensiv mit traditioneller thailändischer Massage auseinandergesetzt. Leider konnte ich meine Arbeit im Tourismusbereich nur schwer mit meiner Familie vereinbaren. Ich habe zwei Töchter und führe auch den Haushalt. Der flexible Arbeitseinsatz bei 3SARANA bietet mir die Möglichkeit, Familie und Erwerbsleben optimal aufeinander abzustimmen.

Nataya Ratnikorn : Therapeut

Ich habe bereits in Thailand viele Jahre an renommierten Massageinstituten gearbeitet. Es ist mir wichtig, die deutsche Sprache schnell und gut zu erlernen. Aus diesem Grund studiere ich täglich an einem Sprachinstitut. Gleichzeitig möchte ich aber auch beruflich tätig sein um auf eigenen Beinen zu stehen und nicht von anderen abhängig zu sein zu müssen. 3 SARANA erlaubt mir, Studium und Arbeit miteinander zu verbinden. Damit fühle ich mich als Teil der österreichischen Gesellschaft und kann ihr etwas zurückgeben.

Saphia Salaemae : Online Marketing

Ich heiße Saphia, bin Studentin und arbeite hinter den Kulissen von 3Sarana. Ich bin zuständig für den Bereich Online-Marketing und Social Media. Ich bin der Meinung, dass Massagen sehr hilfreich in unser jetzt schnelllebigen Gesellschaft sind. Häufig verspannen wir unseren Körper unbewusst, weil wir gestresst sind und viel zu erledigen haben. Daraus folgen Verspannungen, Kopfschmerzen und weitere Beschwerden, welche sich dann wiederum auch auf die Psyche auswirken können. Das ist ein wichtiger Grund, wieso ich versuche 3Sarana im Internet so gut wie möglich zu vertreten.

Krairung Phothipan : Therapeut, Gründerin

Ich bin mit meiner Familie über viele Jahre durch die Weltgeschichte getingelt. Jetzt möchte ich Zeit mit meinem Sohn verbringen, gleichzeitig beruflich tätig sein und finanziell zu unserer Familie beitragen. Das alles unter einen Hut zu bringen ist nicht einfach. Ich denke, dass viele Frauen, die aus dem Ausland nach Österreich kommen, ähnlichen Herausforderungen gegenüberstehen. In den Ländern, in denen ich gelebt habe, habe ich mir oft einen Platz zum Wohlfühlen, zum „Ankommen“, zum Ausspannen gewünscht, zu dem ich mich als Frau zurückziehen kann. In Wien habe ich diesen Platz für Frauen mit 3Sarana verwirklicht. Gleichzeitig kann ich damit auch ausländischen Frauen in Österreich die Möglichkeit geben, ihren Beitrag zur österreichischen Gesellschaft zu leisten.